• Geheimtipps

Penaten parfümfreie Intensiv-Lotion gegen Neurodermitis

Kategorien: Geheimtipps
12.02.2012
2

Liebes Penaten Team, in meiner Kindheit hatte ich Neurodermitis, was sich im Laufe der Jahre glücklicherweise gebessert hat. Jetzt bin ich selbst Mutter und während der Stillzeit ist die Neurodermitis bei mir wieder sehr stark ausgebrochen. Mehrere Arztbesuche und spezielle Neurodermitis-Salben konnten mir über Monate nicht weiterhelfen. Meine Haut war offen, rot und hat gejuckt. Es war so schlimm, meine Arme sahen aus, wie verbrannt. Dann dachte ich vor ca. 2 Wochen mal daran die Parfümfreie Intensiv-Lotion von Penaten von meinem Sohn auszuprobieren und siehe da, nach 2 Tagen hatte sich meine Neurodermitis schon deutlich gebessert. Jetzt, nach ca. 2 Wochen und 2-maligem cremen pro Tag ist sie fast vollständig verschwunden. Ich bin echt baff, was ihr da für ein tolles Wundermittel habt. Meine ganzen teuren Cremes aus der Apotheke und vom Arzt habe ich gleich in den Müll geworfen. Bitte nehmt diese Lotion nie vom Markt und erforscht ruhig mal die Wirkung bei Neurodermitis. Vielleicht ist das ein Durchbruch und es kann noch mehreren Menschen damit geholfen werden. Ich empfehle Euch weiter!!! Herzliche Grüße aus Berlin. C.Pohl

28.03.2017 um 20:40 Uhr

Penaten parfümfreie Intensiv-Lotion gegen Neurodermitis
wo in kassel kann ich dieses Produkt kaufen?

30.03.2017 um 11:22 Uhr

Hallo Ute,

die Intensiv-Lotion heißt nun Penaten® Ultra Sensitiv Pflegelotion! 
Allerdings wurde die Lotion nicht speziell für Neurodermitis entwickelt und daher können wir kein Versprechen geben, dass sich das Hautbild dadurch verbessert!

Die Lotion findest du bei DM, Rossmann oder Müller!

Liebe Grüße, dein Penaten® Team.

Schreibe einen Kommentar

  • Wissenschaft

Wissenswert

Zum Artikel
  • Babypflege

Wunder Babypo?

Zum Artikel
  • Produktwelt

Der perfekte Wickeltisch

Zum Artikel
Back to Top

© Johnson & Johnson GmbH. 2004-2018. Diese Website wird veröffentlicht von der Johnson & Johnson GmbH, die ausschließlich für deren Inhalt verantwortlich ist. Die Website dient Besuchern aus Deutschland, Österreich und Schweiz. Letzte Änderung am 07.09.2017