• Geheimtipps

Gesunden Spitzen dank Penaten Wundschutzcreme

Kategorien: Geheimtipps
21.12.2011
4

Wenn meine Haare ganz trocken und splissig sind trage ich vor dem Schlafen gehen eine kleine Menge von der Penaten Wundschutzcreme auf die Spitzen meiner Haare auf (nicht auswaschen ) und lege mir ein Handtuch auf das Kopfkissen um keine Flecken auf der Bettwäsche zu bekommen. Am nächsten Morgen sehen meine Haare einfach traumhaft aus ! Viel gesünder und gepflegter - und das dank Penaten. Tolles Produkt, tolle Firma!

02.12.2016 um 10:33 Uhr

Wenn meine Lippen ganz doll spröde sind und damit habe ich oft sehr dolle Probleme, dann mache ich über Nacht die Penaten creme rauf und am nächsten morgen sind meine Lippen wie neu.Und es hilft sogar gegen Pickel, die sind am nächsten Morgen auch weg .Penaten Creme ist ein Wundermittel :)

05.07.2018 um 07:40 Uhr

Guten Tag,
Ich hoffe Sie können mir helfen.
Leider bekomme ich keinen Penaten Lippenpflegestift. Der ist richtig klasse. Habt Ihr den aus euer Programm genommen?
Kann ich den bei euch bestellen?
Liebe Grüße
Marion Lukaschzyk

05.07.2018 um 10:11 Uhr
Hallo Marion,
wir freuen uns sehr, dass du mit unserem Penaten® Lippenpflegestifte so zufrieden warst.
Leider wurden diese bereits vor einigen Jahren eingestellt.
Ein großer Faktor war hierbei die stetig rückläufigen Verkaufszahlen.
Liebe Grüße, das Penaten® Team
22.03.2019 um 15:49 Uhr

Ich leide im Winter unter trockenen Fersen ,teils mit schmerzhaften rissen!
Natürlich gehe ich regelmäßig zur Fußpflege aber die Fußbodenheizung hat es in sich!
Ich Creme und schmiere, mein ganzer Körper ist top gepflegt, aber diese winterfersen!!!!!!
Nach 100 erten cremen habe ich penaten wundcreme entdeckt und es ist wie ein Wunder!!!!
Nach nur 2 Tagen hatte ich babypopo an den Fersen !
Tja für was man diese Creme alles verwenden kann! Top!!!!!

Schreibe einen Kommentar

  • Wissenschaft

Wissenswert

Zum Artikel
  • Babypflege

Wunder Babypo?

Zum Artikel
  • Produktwelt

Der perfekte Wickeltisch

Zum Artikel
Back to Top

© Johnson & Johnson GmbH. 2004-2018. Diese Website wird veröffentlicht von der Johnson & Johnson GmbH, die ausschließlich für deren Inhalt verantwortlich ist. Die Website dient Besuchern aus Deutschland, Österreich und Schweiz. Letzte Änderung am 07.09.2017