"Wussen Sie schon ...?" "Wussten Sie schon...?" Actionpainting Aktion allgemeines Auszeichnung Award Baby Baby-Badewannen Baby-Öle Babycenter Babypflege Babys Bad Baden Bestseller Bilder Bilderbücher blog Bonner Kunstmuseum CEWE Duft Duschcreme Eincremen Eltern Engel Engelslächeln Erkältung Familienritual Ferien Feste Film FlexiBath Fotoaktion Fotos Freikarten Galerie Geheimtip Geheimtipp Geheimtipps gesund Gewinn Gewinner Gewinner des Monats Gewinnspiel Glück Gratisprobe Haut Hautpflege Historie Horoskope Impfpass Impfung Intensiv-Lotion Juli kalte Zeit kichern Kreativität Kunst lachen Lesen Liebe Massage mehr Inhalt Mit dem Baby unterwegs Momente Muttertag Nachahmen Namen NetMoms neu Neugeborene Penaten PENATEN Pflege und Bäder im Set Penaten-Creme PENATEN®-Produktpakete Pflege Pflege und Reinigung Pflege-Bäder und -Shampoos Pflegetipps Produkt des Jahres Produkte Produktpaket Produkttest Rabatt-Coupon Reise Ritual Rituale sadfsd Schlaf Schutz Schwangerschaft soziales Lachen Sprachentwicklung Sternzeichen Stillen strampeln Studie Test Thomas Rentmeister Umfrage Unterhaltung unterwegs Urlaub Vorsorge Waschcreme Wetterschutz Winter Wussten Sie schon Wussten Sie schon...?
Pati, 17. August
Hallo liebes Penaten Team, ich werde bald Mutter und würde mich über gratis Proben freuen. Da ich ...

Julia, 07. August
Bin eine werdende Patentante. Schon jetzt sind die werdenden Eltern regelmäßig am Schwimmen und ...

Nina Rotter, 07. August
Hallo liebes Penaten Team. Ich habe von meiner Freundin gehört das eure Produkte toll sein sollen. ...

Der PENATEN® Blog
 

Aug 2012
03
Gewinner des Monats Juli


Blog-Team

Das PENATEN®-Team gratuliert den Gewinnern des Monats:

Verena aus Meppen hat das Familienritual des Monats geschrieben:

Unsere melissa ist ein morgenmuffel, darum sollte man sie auf keinen fall sofort aus dem bett holen! Nachdem sie richtig wach ist, gehe ich in ihr zimmer und lasse tageslicht durch die gardinen in ihr zimmer fallen damit sie sich wieder an die helligkeit gewöhnen kann. Wenn ich sie dann aus dem bett hole, spielen wir erst bevor sie eine neue windel bekommt. Nach dem anziehen sehen wir zusammen aus dem fenster und beobachten vögel. Erst dann beginnt der tag.

Julia aus Stahnsdorf hat den Geheimtipp des Monats eingereicht:

Hallo liebe Mamas, bei all' dem "Bauch-massieren" und "Bauch-cremen" wird leider oft vergessen: auch an der Brust können sich Dehnungsstreifen bilden, und das kann auch nach der Schwangerschaft passieren, wenn durch das plötzlich vermehrte Gewicht durch die Muttermilch das Bindegewebe extrem belastet wird. Hier ist eine gute Pflege auch noch schwieriger, da viele Pflegecremes Parfum enthalten, und dieser Geruch kann das Baby beim Stillen irritieren (schließlich liebt das Baby den reinen "Mama-Geruch" am meisten). Das wirklich allerbeste für dieses Problem: die Penaten parfümfreie Intensivcreme! Einfach nach dem Duschen auf die Brust auftragen, die Brustwarzen aussparen, einmassieren. So ist die Haut schön geschützt, zart und weich und der Geruch ist so neutral, dass ein hungriges Mäulchen ihn beim Stillen praktisch gar nicht wahrnimmt!

Beide dürfen sich über ein tolles Überraschungspaket freuen. Wenn Sie auch eines gewinnen möchten, verraten Sie uns Ihren Geheimtipp oder Ihr liebstes Familienritual.

Viele Grüße,
Ihr PENATEN®-Team

2 Kommentare zu diesem Beitrag

1.
Irfan meint:
09. August 2012 um 04:55 Uhr
ich leibe alle product
2.
Francin meint:
09. August 2012 um 23:10 Uhr
Wenn unser kleiner Mann morgens wach wird, dann kuscheln wir als aller erstes eine Runde zu dritt mit unserem Vati.Danach bekommt unser Häschen meist Hunger. Nachdem er satt ist gehen wir langsam in sein Zimmer und lassen das Rollo etwas hoch, sodass etwas Licht in den Raum tritt. Nun befreie ich ihn von seiner Windel. Wir lassen uns dabei immer sehr viel Zeit, albern etwas rum und machen ein paar kleine Übungen mit seinen Beinchen, sodass er keine Bauchschmerzen bekommen kann. Nun lasse ich ihn auf einem Handtuch etwa eine Viertelstunde ohne Windel liegen. Dann kann er mal so richtig schön strampeln, ohne von der Windel daran gehindert zu werden. Anschließend wird er angezogen, sein Gesicht wird gewaschen, seine Haare gekämmt und dann spielen wir ein paar Minuten, bis wir ganz langsam und in Ruhe die Treppe hinunter in die Küche gehen und ich ihn in sein Spielbettchen lege, sodass ich das Frühstück zubereiten kann.

Kommentar schreiben

Die personenbezogenen Daten speichern wir zum Zwecke der Beratung, für interne Marktforschungszwecke und zur Verbesserung dieser Website. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können Ihre Einwilligung zur Speicherung der oben angegebenen personenbezogenen Daten jederzeit widerrufen. Beachten Sie dazu bitte den Hinweis in den Datenschutzbestimmungen unter "Kontrolle übermittelter personenbezogener Daten".
Name*
Mail (wird nicht publiziert)*
* Pflichtfelder